Nordrhein-Westfalen erhöht Grunderwerbsteuer auf 6,5 Prozent

Nordrhein-Westfalen hebt ab dem 1.1.2015 die Grunderwerbsteuer von derzeit fünf Prozent auf zukünftig 6,5 Prozent des Immobilienwertes an. Dies ist bereits der zweite Anstieg der Grunderwerbsteuer innerhalb von drei Jahren in dem Bundesland. Immobilienkäufer sollten aus diesem Grund die nächsten Wochen nutzen, um Eigentumswohnungen in Düsseldorf zum bisherigen Steuersatz zu erwerben.